Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 3 -Wuppertal – Niederberg

Tag des Mädchenfußballs 2015

30.05.2015 auf der Sportanlage Waldschlößchen

03.06.2015

Am Samstag, den 30.05.15, fand auf der Sportanlage Waldschlößchen der diesjährige Tag des Mädchenfußballs statt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom SV Union Velbert, der mit seinen Helfern für den reibungslosen Ablauf sorgte.

Bei typischem Aprilwetter mit Sonnenschein und immer wieder unterbrochen durch Regenschauer, sowie in regnerischen Phasen mäßigen Temperaturen, startete um 9:00 Uhr der Tag des Mädchenfußballs. Beginnend mit dem Grundschul- und E-Juniorinnen Turnier auf der einen Platzhälfte und vervollständigt durch das D-Juniorinnen Turnier au der anderen Platzhälfte.

Das Turnier der Grundschul Mannschaften soll dazu dienen, Mädchen die noch nicht in einem Verein Fußball spielen dauerhaft für den Vereinssport zu gewinnen. Alle teilnehmenden Mannschaften waren mit viel Eifer dabei und spielten wie bei den D-Juniorinnen ihren Sieger aus. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden alle Mannschaften mit Pokalen und Urkunden für ihren Einsatz geehrt.

Um 11:00 Uhr starteten die C- und B-Juniorinnen ihre Turnierspiele und zeigten den Zuschauern was sie können.

In den spielfreien Zeiten konnten die jungen Damen ihre Schussgeschwindigkeit messen lassen oder an einem Schnuppertraining teilnehmen. Dafür war das DFB-Mobil eigens vor Ort um Trainingsvarianten selbst auf engstem Raum aufzuzeigen.

Nachdem die Turniere abgeschlossen waren und alle Mannschaften ihre Ehrung und Pokale entgegengenommen hatten, war es Zeit für die Finalspiele im Kreispokal. Bei den E-Juniorinnen standen sich hier die Mannschaften von Mettmann 05 und TSB Gruiten gegenüber. Pokalsieger wurde die Mannschaft von Mettmann 08 mit einem 4:2 Erfolg.

Im Anschluss stand als Highlight das Pokalfinalspiel im C-Juniorinnen Niederrheinpokal zwischen Borussia Mönchengladbach und der SGS Essen an. Essen erwischte einen Traumstart und ging in der ersten Minute in Führung. Durch einen Doppelschlag in Halbzeit 2 drehte Mönchengladbach das Spiel. Das Anrennen der Essenerinnen brachte nicht mehr den gewünschten Erfolg, so dass der Pokal erneut wie bereits im Vorjahr, nach Mönchengladbach ging.

Zum Abschluss des langen Tages ermittelten dann die d-Juniorinnen ihren Pokalsieger. Hier  trafen die Mädchen von SV Bayer Wuppertal auf die Mädchen vom Hardenberg, dem TSV Union Wuppertal. In einem Anfangs ausgeglichenen Spiel, setzte sich letztendlich verdientermaßen die Mannschaft vom Hardenberg mit 5:2 durch und konnte den Pokal in Empfang nehmen.

Unser Dank geht an den Verein SV Union Velbert und seinen zahlreichen Helfern für die gut organisierte Ausrichtung, sowie an Schiedsrichter/innen und Assistentinnen für die gute Leitung der Spiele.

Auf ein Neues im Jahr 2016.

Ralf Katz