Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 3 -Wuppertal – Niederberg

Der Fußballkreis Wuppertal-Niederberg trauert um Burkhard Wegmann

30.07.2017
Wir trauern um Burkhard wegmann

Mit tiefer Trauer hat der Fußballkreis Wuppertal-Niederberg die Nachricht aufgenommen, dass Burkhard Wegmann, Vorsitzender des Kreisfußballausschusses am 27. Juli 2017 im Alter von nur 54 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

 

Burkhard Wegmann war mehr als ein Jahrzehnt als Funktionär im Fußballkreis Wuppertal-Niederberg tätig. 2007 wählte ihn der Kreistag zum Geschäftsführer des Kreises. Dieses Amt bekleidete er bis 2016 und wechselte dann in den Kreisfußballausschuss. Diesen führte er als Vorsitzender bis zu seinem Tod an. Burkhard Wegmann war ein von den Vereinen geschätzter Ansprechpartner. Er setzte sich stets für die Belange der Vereine des Kreises ein. Vor seiner Tätigkeit auf Kreisebene engagierte sich Burkhard Wegmann jahrelang in seinem Verein TuS Grün-Weiss Wuppertal 89/02 und war auch als Schiedsrichter aktiv.

Der Fußballkreis Wuppertal-Niederberg verliert mit Burkhard Wegmann einen wertvollen Weggefährten, der mit seiner offenen und hilfsbereiten Art einen prägenden Eindruck im Kreis Wuppertal-Niederberg hinterlassen hat. Wir werden ihn und seine Arbeit in dankbarer Erinnerung behalten. Seiner Frau, seinen Kindern und seinen Angehörigen gelten unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme.

 

Stefan Langerfeld
Kreisvorsitzender
stellvertretend für den gesamten Fußballkreis Wuppertal-Niederberg